Samstag, 19. Oktober 2013

Buchrezension: Chroniken der Unterwelt - City of Glass

 


Titel: Chroniken der Unterwelt 3 - City of Glass

Autor: Cassandra Clare

Verlag: Arena

Genre: Jugendfantasy

Seiten: 728

Bestellen?  *klick hier* 






Klappentext:
In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten …   

Meine Meinung:
Alle, die gerne ihre Fragen beantwortet haben möchten, sollten sich dieses Buch kaufen. Die ganzen Dinge, die ihr euch während des ersten und zweiten Teiles gefragt haben, können nun beantwortet werden. Warum ist das passiert,warum ist das nicht passiert?
Cassandra hat Antworten zu den Fragen gegeben, die ich gar nicht gedacht hätte. Ich dachte immer es gäbe eine andere Lösung dafür. Aber damit lag ich wohl falsch.
Trotzdem mein streiken hat sich gelohnt.... (P.S Bloß nicht zu viel verraten xD)
Aber an manchen Stellen muss ich sagen, dass es sich etwas gezogen hat. Naja, das Buch hatte auch knapp 250 Seiten mehr als das Vorige. Aber Cassnadras Schreibstil bleibt derselbe. Sehr gut zu verstehen und einfach ansteckend. Dauernd hatte ich das Buch in der Hand. Mein Dad war schon voll geschockt, als ich schon wieder fertig mit dem Buch war. :)
 Ich bin jetzt aber total gespannt wie es weiter geht.. Ich meine, was kann jetzt denn noch schlimmes passieren? Aufregung pur! 

Fazit:
Super Buch, da jetzt meine größte Frage beantwortet wurde. Bin sehr gespannt wie es weiter geht Cassandra. 

Wertung: Das Buch bekommt immer noch 5 Herzen von mir ♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen