Montag, 22. Februar 2016

BodyShape #1: Meine Reise mit BodyShape - "Werde dein bestes Ich"

Hey meine Lieben,
heute komme ich zu einem ganz besonderen Blogeintrag, der sich auch auf die kommenden Wochen beziehen wird. Ich bin wahnsinnig gespannt und zugleich aufgeregt und jetzt werdet ihr auch erfahren warum.

 

Seit heute, Montag den 22.02.2016 starte ich mit meinem ersten Online-Fitnessprogramm.
Das Fitnessprogramm ist von meiner Lieblingsyoutuberin Anne und ihrem symmpatischen Freund Daniel, die ihr hoffentlich nach meinen letzten Posteinträgen kennen gelernt habt. Ihr selbstentwickeltes und aufgebautes Fitnessprogramm trägt den Namen "BodyShape".




Die zentralen Aspekte des BodyShape-Programmes sind: Die Dauer beträgt 12 Wochen, es ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet und du benötigst keine Geräte in Form einer Hantel.


Im Folgenden möchte ich euch gerne das Programm im Groben in Form von Screenshoots näher bringen.


Das erwartet dich alles:


Kosten:


 Das Training:


Die Ernährung:


Die Community:

Ich starte heute mit dem Profi-Programm! Ja, ich habe mich für das härteste Programm aus dem BodyShape-Programm entschieden. Das hat folgenden Grund. Seit Sommer 2015 trainiere ich 4x pro Woche ein Hiit-Workout von Annes Kanal oder ein selbstaufgebautes von mir. Anfangs war es natürlich unheimlich schwer, aber nach einer gewissen Zeit habe ich mich an die Art des Trainings gewöhnt. Seit zwei Wochen habe ich ausschließlich nur Profi-Workouts von ihrem Kanal betrieben. Das war natürlich nochmal etwas komplett anderes. Zum einen war das Workout länger und zum anderen waren die Übungen deutlich komplexer in der Ausführung.
Aber ich bin der Auffassung, dass ich für das Profi-Programm bereit bin. Ich fühle mich sehr fit und freue mich auf die kommenden Wochen des Programmes.

Da ich erst heute mit dem Programm beginne, ist es alles noch ziemlich neu für mich. Aber im Laufe der Zeit werden weitere Blogeinträge zu meiner Entwicklung, meiner Meinung und generell zu Themen des Programmes online kommen. Ich hoffe ihr freut euch auf eine schöne Zeit. Ich kann es kaum erwarten mit dem ersten Workout anzufangen.
Schaut euch gerne das Programm in Internet an oder geht auf Annes Kanal und probiert dort mal ein, zwei Workouts aus und überzeugt euch selbst. 

P.S.: Natürlich möchte ich andere Themen, wie meine eignene Rezepte, Interviews, Veranstaltungen, Rezensionen etc. nciht vernachlässigen und versuche sie so gut wie möglich einzubauen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen